Paderborn

Herzlich willkommen auf den Webseiten des Seniorenbeirats in Paderborn!

Fernmeldedienstgebäude Paderborn

Ansicht des Fernmeldedienstgebäudes Paderborn

Auf unseren Seiten finden Sie Informationen zu den geplanten Veranstaltungen dieses Jahres und können auch im Archiv Bilder unserer Ausflüge ansehen.

Bitte abonnieren Sie unseren Newsletter, welcher Sie bequem per E-Mail über Änderungen an unseren Seiten informiert.

Über die Seniorenbeirat können Sie Nachrichten an den Seniorenbeirat senden.

Ihre Meinung zu unseren Seiten können Sie gerne im Gästebuch eintragen.
Neue Besucher können sich hier informieren, wo was zu finden ist. Die einzelnen Bereiche unserer Website werden dort kurz erläutert.

  Letzte Änderungen:

September14

Abfahrt: 08:00 Uhr

vom Parkplatz der Telekom-NL Detmold

Beginn Stadtführung: 12:30 Uhr

 

Die Stadt ist für uns alle immer noch in Erinnerung und eine Fahrt dort hin ist sicherlich interessant.

Auf dem Weg nach Münster werden wir in einem Bauernhofcafe ein Frühstück zu uns nehmen.

Anschließend fährt uns der Bus zum vereinbarten Treffpunkt (ca. 12:30 Uhr) in die Innenstadt, der Reiseführer steigt zu uns in den Bus, dirigiert den Fahrer ca. eine Stunde durch Münster, u.a. sind der Aasee , das Stadttheater und das Schloß als markante Punkte im Programm, aber auch eine Fahrt durch den Kreisverkehr Ludgeriplatz, an der die frühere Fernmeldeschule untergebracht war.

Wir steigen dann in der Nähe Domplatz aus, lassen uns noch ca. 60 Minuten die Sehenswürdigkeiten der Altstadt zeigen, z.B. den St.Paulus Dom, die Lambertikirche und das historische Rathaus bis zum Prinzipalmarkt. Hier endet um ca. 14:30 Uhr der offizielle Teil unseres Ausflugs.

Danach haben wir noch Zeit zur freien Verfügung bis zur Rückfahrt gegen 16:30 Uhr.

 

Der Fahrpreis beträgt alles inclusive 35,- € pro Person.

Anmeldeschluss ist am 25.08.2016 mit Überweisung des Fahrpreises auf das Konto des SBR Detmold.

Anmeldung und weitere Info bei:
Dieter Falkemeier, Tel.: (0 52 61) 8 87 90
oder montags beim Senioren-Frühstück.

zum Online-Anmeldeformular:

August9

Abfahrt: 10:00 Uhr

Nähere Angaben folgen noch
um ca.12:30 Uhr Mittagessen(Rucksackverpflegung).

Anmeldung und weitere Info bei:
H. Mahs, Tel.: (0 52 53) 63 61 und P. Fischer, Tel.: (0 52 51) 40 71 35

oder dienstags und mittwochs beim Senioren-Treff.

Zum Anmelden hier klicken:

Juli26

Ab 10:00 Uhr treffen wir uns im Konrad-Martin-Garten (Koma-Garten).

Es gibt Kaffee und Waffeln. Landfrauen schmieren leckere Wurstbrote. Mit Getränken aller Art löschen wir unseren Durst. Ab 17:00 Uhr kommen noch einige aktive Kollegen dazu. Wir sorgen für eine kräftige Unterlage und dann geht’s auf zum Bummel über den Rummel.

Liboriplakat

Libori ist wohl eines der traditionsreichsten Feste Europas. Es zählt zu den größten und ältesten Volksfesten in Deutschland. Wenn zu Ehren des Schutzpatrons der Stadt und des Bistums des Heiligen Liborius gefeiert wird, kommen jährlich über eine Million Besucher in die Stadt. Ende Juli ertönt im Hohen Dom der Libori-Tusch. Damit beginnt in Paderborn die fünfte Jahreszeit, ein Gemisch aus Kirmes, Kirche und Kultur. Ein Duft aus Weihrauch und gebrannten Mandeln zieht durch die Stadt. Zu den kirchlichen Feierlichkeiten kommt eine rauschende Kirmes, mit Folklore und Krämermarkt, mit Musik und Tanz, mit Bierbrunnen, Feuerwerk und Theater.

Riesenrad

Der Ursprung des Festes geht auf das Jahr 836 zurück. In diesem Jahr wurden die Reliquien des Hl. Liborius von Le Mans im Rahmen der damals üblichen Reliquientranslationen aus Frankreich in die Bischofsstadt Paderborn geholt. Gleichzeitig wurde zwischen beiden Städtchen ein Liebesbund ewiger Bruderschaft geschlossen und begründete so die älteste Städtefreundschaft zwischen Deutschland und Frankreich; sie besteht heute noch.

 

(keine Anmeldung beim SBR Paderborn erforderlich)

 

Weitere Info bei:
H. Bölte, Tel.: (0 52 51) 75 870
oder dienstags und mittwochs beim Senioren-Treff.